Startseite / Kurskatalog / H1. Basisschulung Erste-Hilfe am Kind (H1)

Für Hebammen

H1. Basisschulung Erste-Hilfe am Kind (H1)


Beschreibung
Dieses Online-Seminar handelt von Erster-Hilfe am Kind.
Für dich als Hebamme ist dieses Thema in mehrfacher Hinsicht wichtig: So kann zum einen natürlich auch in jedem deiner Arbeitsbereiche jederzeit der Fall eintreten, bei welchem du Erste-Hilfe leisten musst, zum anderen wirst sicherlich auch du tagtäglich von "deinen" Eltern nach dem richtigen Handeln im Kindernotfall gefragt.

Mit dieser Fortbildung erhältst du die Möglichkeiten, dein Wissen rund um die Erste-Hilfe am Kind aufzufrischen und mit dem Notfall-ABC-Konzept ein geniales Konzept an die Hand, welches in jedem lebensbedrohlichen Notfall beim Säugling und Kleinkind angewendet werden kann.

Nach erfolgreichem Abschluss dieses Online-Kurses erhältst du automatisch ein Zertifikat über 5 Fortbildungsstunden im Bereich Notfall (für Hebammen in allen Bundesländern anerkannt).

# Details:

- 3,75 Stunden
- 19 Lektionen

# Themen & Inhalte

01. Einleitung zum Kindernotfallkurs
02. Das Notfall-ABC // Atmung (Erkennen)
03. Notfall-ABC // Atmung (Maßnahmen)
04. Fremdkörperaspiration
05. Das Notfall-ABC // B-Notfall (Erkennen)
06. Das Notfall-ABC // Bewusstsein (Maßnahmen)
07. Gehirnerschütterung
08. Notfall-ABC // Circulation (Herz- und Blutkreislauf)
09. Reanimation (BLS)
10. SIDS und ALTE
11. Notfall-ABC // Zusammenfassung
12. Pseudokrupp
13. Fieberkrampf
13/1. Beispielvideos zum Fieberkrampfanfall
14. Verbrennungen und Verbrühungen
15. Vergiftungen
16. Allergische Reaktionen
17. Wunden und Verletzungen
18. Knochenbrüche und Gelenkverletzungen
19. Thermische Notfälle

Selbstverständlich entsprechen die Inhalte dieser Online-Schulung den aktuellen ERC-Guidelines. Die für diesen Kurs relevanten Leitlinien findest du im Downloadbereich.

Bitte beachte:
- Nach Kauf dieses Online-Seminars steht dir dieses für sieben Tage zur Verfügung.
- Um den Kurs direkt zu buchen, benötigst du ein PayPal-Konto. Solltest du eine andere Zahlungsweise wünschen, schicke uns doch einfach eine Email an office@notfall-abc.de.

# Referent

Frank Klink ist Gründer und Geschäftsführer von Notfall-ABC. Er hat mehr als 15 Jahre Berufserfahrung im Rettungsdienst, in der Kinderintensivpflege und war auch in internationalen Katastrophengebieten im Einsatz. Neben diversen Weiterbildungen im Rettungsdienst ist er auch zertifizierter Ausbilder für Erste-Hilfe und Erste-Hilfe am Kind.

Durch seine authentische und sympathische Art hat Frank bereits tausenden Interessierten in seinen Kursen die Angst davor genommen, im Notfall beim Kind etwas falsch zu machen.

Inhalt
  • 01. Einleitung zum Kindernotfallkurs
  • 02. Das Notfall-ABC // Atmung (Erkennen)
  • 03. Notfall-ABC // Atmung (Maßnahmen)
  • 04. Fremdkörperaspiration
  • 05. Das Notfall-ABC // B-Notfall (Erkennen)
  • 06. Das Notfall-ABC // Bewusstsein (Maßnahmen)
  • 07. Gehirnerschütterung
  • 08. Notfall-ABC // Circulation (Herz- und Blutkreislauf)
  • 09. Reanimation (BLS)
  • 10. SIDS und ALTE
  • 11. Notfall-ABC // Zusammenfassung
  • 12. Pseudokrupp
  • 13. Fieberkrampf
  • 13/1. Beispielvideos Fieberkrampfanfall
  • 14. Verbrennungen und Verbrühungen
  • 15. Vergiftungen
  • 16. Allergische Reaktionen
  • 17. Wunden und Verletzungen
  • 18. Knochenbrüche und Gelenkverletzungen
  • 19. Thermische Notfälle
  • Abschlusstest
  • Downloads
Abschlusskriterien
  • Sie müssen die Lektionen "01. Einleitung zum Kindernotfallkurs, 02. Das Notfall-ABC // Atmung (Erkennen), 03. Notfall-ABC // Atmung (Maßnahmen), 04. Fremdkörperaspiration, 05. Das Notfall-ABC // B-Notfall (Erkennen), 06. Das Notfall-ABC // Bewusstsein (Maßnahmen) , 08. Notfall-ABC // Circulation (Herz- und Blutkreislauf), 09. Reanimation (BLS), 11. Notfall-ABC // Zusammenfassung, 12. Pseudokrupp, 13. Fieberkrampf, 14. Verbrennungen und Verbrühungen, 15. Vergiftungen, 16. Allergische Reaktionen, 17. Wunden und Verletzungen, 18. Knochenbrüche und Gelenkverletzungen, 19. Thermische Notfälle, Abschlusstest" abschließen
  • Sie erhalten ein Zertifikat mit folgender Dauer: 1 Jahr